So, nur ein ganz kurzer Zwischenbericht. Hab nicht viel Zeit, gehen gleich ins Intruder und ich muss mittels Make up noch irgendwie deutlich machen, dass ich Metal höre und nicht schon halb tot bin, wie man im Moment vielleicht auf den ersten Blick vermuten würde. *chrm*
Jaa, also.... Bin ja seit Freitag hier und würd am liebsten nicht wieder weg. Auch wenn das herkommen etwas stressig war. Becky Bahn hatte fast ne halbe Stunde Verspätung, so dass statt Mc Donalds letztendlich nur ein Brötchen vom Bäcker rausgesprungen ist. Das war dann aber auch extremst lecker. Und dann wurden wir noch vom IC in Hagenow Land überholt, als Becky und ich sowieso wie Eichhörnchen auf Drogen in unserem (fast leeren) Bahnabteil saßen. Abends waren wir dann Sushi essen und Sibbys Großeltern besuchen. Sushi war echt nett und wäre Ehe zwischen Geschwistern nicht verboten, würd ich einfach mal Sibbys Familie adoptieren. Mag sie alle voll gern...
Samstag wurden dann meine Erinnerungen ans Schweriner Schloss aufgefrischt und bei Mulle gegrillt. War auch voll lustig, auch, wenn das mit dem Feuer und Stockbrot machen zum Schluss nicht wirklich geklappt hat.
Mehr, wenn ich wieder zu Hause bin...

Katja

30.4.07 19:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen