Living in a everyday combat...

Endlich hab ich das Wochenende hinter mir. Jetzt kann man mich echt rollen. Ich glaub, es wurde noch nie so viel Essen in mich reingestopft wie in den letzten zwei Tagen. Nerven und Magen sind eindeutig überstrapaziert worden.
Am Samstag hatten wir die ganze bucklige Verwantschaft da und heute waren wir dann noch mit meiner Oma aus Kiel und ihrem Lebensgefährten essen bzw. brunchen. Ich habe noch nie so teuren Orangensaft getrunken. Eine 1-Liter-Karaffe für 9,50 €. Muss sich eindeutig um Saft von vergoldeten Orangen gehandelt haben oder so...
Morgen werd ich dann mit Becky Zugfahrkarten kaufen gehen.... Vier Tage Schwerin, ich freu mich schon so... *hopps*

So, jetzt werd ich aber ins Bett...

Katja

22.4.07 22:17

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Injection / Website (23.4.07 10:52)
Viel essen ist doch toll, würd ich auch mal gern *g*
Aber wo um Gottes Willen kostet ein Liter Orangensaft 10€?!


Katja / Website (23.4.07 18:04)
Wir sind in dem Restaurant auch fast vom Stuhl gefallen. Dafür war das Brunchen relativ billig, irgendwo müssen sie das Geld ja wieder reinholen...
Übrigens, viel essen ist zwei Tage hintereinander auch nicht mehr so toll... =P


Injection / Website (24.4.07 17:41)
Ach, essen ist immer toll :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen